Umweltgerechte Entsorgung Ihres Altfahrzeugs


Unser Unternehmen ist ein nach §52 KVW-/AbfG sowie der Altfahrzeug-Verordnung zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb. Wir garantieren Ihnen eine umweltgerechte Verwertung und Verschrottung Ihres Alt- bzw. Unfallfahrzeugs. Das Beste dabei: 

- Im Umkreis von 25 km holen wir Ihr Altfahrzeug kostenfrei ab.
- Wenn Ihr Fahrzeug noch angemeldet ist, übernehmen wir die Abmeldung.

Autorecycling ist heutzutage sehr wichtig, denn von einem Altfahrzeug können bei fachmännischer Demontage bis zu 70% der Fahrzeugteile weiterverwendet werden. Damit dies erfolgen kann, legen wir die Fahrzeuge zunächst trocken, d.h. dass das Fahrzeug von allen flüssigen Bestandteilen (Öle, ...) befreit wird. Dank unserer modernen Absauganlagen können alle Gefahrstoffe bis zu 100% getrennt und entsorgt werden. Anschließend werden alle  Airbags und Gurtstaraffer fachmännisch entfernt. Ist dies erfolgt werden alle funktionstüchtigen Fahrzeugteile (Motor, Getriebe usw) ausgebaut und eingelagert. Dasselbe erfolgt mit der Inneneinrichtung und der Karosserie.

Die wichtigsten Schritte eines umweltgerechten Autorecycling



1. Trockenlegung des Altfahrzeugs
Der erste Schritt bei der Fahrzeugverwertung ist die Trockenlegung des Fahrzeugs. Sämtliche Öle, Bremsflüssigkeit, Kraftstoffe, Kühl- und Kältemittel werden auf der Trockenlegungsbühne abgesaugt und in spezielle Tanks gelagert. Dank unserer modernen Absauganlagen können alle Gefahrstoffe zu 100% getrennt und entsorgt werden.



2. Demontage des Altfahrzeugs

Als nächstes wird das Altfahrzeug demontiert. Als erstes werden die Airbags kontrolliert gesprengt. Anschließend werden Reifen, Batterie, Inneneinrichtung, Motor, Getriebe, Lichtmaschine, Achsen, Karosserieteile usw. fachgerecht ausgebaut. Alle nicht mehr verwertbaren Teile werden endverwertet. Ein Teil wird an z.B. stahlerzeugende Betriebe geleitet. Alle nicht mehr verwendbaren Teile gelangen dann in die Müllverbrennungsanlage.



3. Einlagerung der verwertbaren Teile
Alle verwertbaren Teile werden in unser Ersatzteillager eingelagert. Verwertbar bedeutet, dass wir diese Fahrzeugteile nach dem Ausbau auf Ihre Funktionstüchtigkeit prüfen, damit sie in einem Fahrzeug gleichen Typs weiterverwendet werden können. Sind solche Fahrzeugteile defekt, werden sie nicht weiterverwendet, sondern dem Recycling zugeführt. Auf alle Ersatzteile, die Sie von uns erwerben, Haben Sie 6 Monate Gewährleistung (Die Reparatur muss dann aber wieder bei uns durchgeführt werden)


 
4. Entsorgung der nicht mehr verwertbaren Teile
Als letztes werden alle Teile, die nicht mehr als Ersatz in anderen Fahrzeugen verwendet werden können, entsorgt.  Sie werden entsprechenden Betrieben zugeführt, die eine weitere Trennung der Teile vornehmen (z.B. Metalle und Plastik). Nach deren Trennung werden diese Teile geschreddert und z.B. in stahlerzeugenden Betrieben, die bei der Stahlerzeugung immer einen Anteil Schrott benötigen, verwendet. Die Teile, die dann noch übrig bleiben gelangen zur thermischen Entsorgung (Müllverbrennungsanlage).

Somit wird ein Altfahrzeug zu 100% umweltgerecht getrennt und entsorgt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok